THE NEW ALBUM RAKETENROCK OUT NOW

2011 // März

Nach langem Suchen haben wir endlich einen
fähigen Sänger gefunden, mit
dem wir nun wieder voll durchstarten können.
Erste neue Songideen sind schon vorhanden
und ihr dürft euch auf das erste Konzert freuen!

The Legendary
Star Roxx History

Kapitel I

Elvis Roxx, der früher Gitarren-Roadie für Jimmy Page war, traf Flavour Roxx, der in den frühen 80ern viel mit Heroin und Koks experimentierte und dadurch in den Klatschmagazinen der Welt landete, in einem abgefuckten Pub im Stadtteil Whitechapel in London.
Flavour Roxx, der zuvor für viele Bands aus den 70ern Plakate gestaltete, hielt damals nicht viel von Elvis Roxx, da er mit einem französischem Model liiert war, welches Flavour Roxx noch eine Menge Geld schuldete. Elvis Roxx war mit seiner Begleitband in den Pub gekommen um sein neues Solo-Album vorzustellen.
Da der Bandgitarrist von Elvis Roxx nicht im lokal eintraf, fragte er Flavour Roxx ob er ihm bei seinem Konzert aushelfen könne. Flavour Roxx weigerte sich zuerst, spielte dann aber mit. Nach der Show kamen sie auf die Idee eine gemeinsame Band zu gründen. Als 2-Mann-Projekt reisten sie durch viele Länder und Kontinente.

Kapitel II

An einem verregneten Sommertag in Caravello in Argentinien lief ihnen ein betrunkener Typ vor ihren Van. Als sie ausstiegen um nach dem Mann zu schauen, zog dieser eine Pistole und klaute den Van. Elvis Roxx und Flavour Roxx waren verzweifelt. Alles was ihnen übrig blieb, waren 100 US Dollar. Sie besuchten das nächste Lokal und bestellten Tequila. Flavour Roxx entdeckte im Lokal eine Jukebox. Beim Durchsuchen fand er auch eine Single von Elvis Roxx's Band. Er legte sie auf.
Es dauerte nicht lange bis ein junger Mann ankam und Elvis Roxx erkannte. Er stellte sich als Louis Daniel Ortega vor. Allerdings nannten ihn alle seine Freunde einfach nur Killer Roxx. Nach etlichen Tequilas und Zigaretten erzählte Killer Roxx, dass er am nächsten Tag nach Deutschland fliegen werde um dort als Studio-Bassist für ein Charity-Projekt mitzuwirken. Elvis Roxx und Flavour Roxx wollten auch wieder nach Europa und so flogen sie zu dritt. Im Flugzeug einigten sich die 3 Musiker sich nach Killer Roxx's Charity-Projekt-Aufnahmen wieder zu treffen.

Kapitel III

In einem runtergekommenen Fabrikgelände jammten sie tagelang. Eines Tages klopfte es an ihrer Tür. Baimuh Roxx, der vor langer Zeit schon einmal mit Elvis Roxx in einer Band spielte, war gerade von einem Kuba-Aufenthalt zurückgekommen. Er war auch ein international anerkannter Autor. In Kuba stellte er zusammen mit Ernesto Che Guevara dessen Biografie fertig, die sich wenig später sehr gut verkauftete und ihm den Literaturnobelpreis einbrachte.
Baimuh Roxx kannte auch noch einen begnadeten Saloon-Pianisten aus Las Vegas. Da dieser aber Probleme mit einer Reisegenehmigung hatte, verzögerte sich seine Anreise um eine Woche. Den Flug bezahlte Baimuh Roxx mit dem Geld seines Literaturnobelpreises.

Kapitel IV

An einem heißen Sommertag wurde Flavour Roxx als Programm-Act für einen angesagten Szene-Klub gebucht. Während des Konzertes unterhielt sich Elvis Roxx mit einem bärtigen Mann. Wie sich herausstellte war er der Kneiper des Lokals aus Whitechapel in dem sich Elvis Roxx und Flavour Roxx entschlossen, gemeinsam um die Welt zu touren. Makroni Roxx hatte in der London Times ihre Anzeige gelesen und wollte nun Sänger ihres Projektes werden. Nach der Show von Flavour Roxx gingen sie in ihren Proberaum und schrieben die ersten Lieder als Band.

Kapitel V

Nach einer Woche kam etwas verspätet Taster Roxx auf dem Airport in Frankfurt an. Er hatte seine Reisegenehmigung erhalten und seinen Job als Saloon-Pianist in einem Casino in Las Vegas gekündigt. Er sah seine Zukunft in STAR ROXX.
Nach unzähligen Sessions entstanden erste Welthits. Shows in ausverkauften Hallen waren keine Seltenheit, sondern Alltag. Der Rolling Stone erklärte sie zur "besten Band seit den Beatles". Das amerikanische People Magazine erklärte sie sogar zur "Sexiest Band Alive". Nun folgt die REUNION-TOUR. 2009 wird ein eventreiches Jahr! STAR ROXX are back! Und das mit mehr Cock, Rock und Raketen als je zuvor!

LIVE IN 2011

JULY 02 // OPEN AIR, WORLDS END FESTIVAL, UTENBACH (NAUMBURG), DE
w/ THE SONIC BOOM FOUNDATION, DIE TORNADOS & MORE...

AUGUST 12 // OPEN AIR, BIKERFEST, STEIGRA, DE

LIVE IN 2010

AUGUST 28 // OPEN AIR, BESSERE ZEITEN FESTIVAL, LEIPZIG, DE
w/ THE ARTBREAK HEARTSHOP, THE SONIC BOOM FOUNDATION & MORE...
JULY 10 // OPEN AIR, MARKTPLATZ HALLE (SAALE), DE
BENEFIT SHOW
JULY 02 // OPEN AIR, WERKSTADT MÜCHELN, DE
w/ THIS IS GHOST COUNTRY, MALIGNANT TUMOR


FOR MORE DETAILS GO TO MYSPACE
OR CHECK LOCAL LISTINGS.

MP3

THE BALLAD OF DR. LOVE // SNIPPET
FLAVOUR OF FAVOUR // SNIPPET
BUREAUCRAZY BOOM // SNIPPET
A LONESOME DRUNKEN SAILOR IN THE DESERT IS SEARCHING FOR SOME SAND // SNIPPET
DISPARATE COUNTERWEIGHT // SNIPPET

Star Roxx

Phone: +49 162 94 144 33
Mail: starroxx@gmx.net

Projektil Records
Booking Agency

Brünner Straße 10
04209 Leipzig
Germany

Phone: +49 1522 88 126 35
Mail: booking@projektil-records.com

Download
PDF-Files
Tec Rider
myspace // youtube // amazon
Impressum

Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite:

Thomas Werner
Friesenstraße 34
06112 Halle (Saale)

Tel.: 0162 941 44 33
Mail: starroxx@gmx.net